STEM School Label

STEM School Label (logo)

Was ist das STEM School Label ?

Das 2007 ins Leben gerufene STEM-School Label ist eine Initiative, die darauf abzielt, europäischen Schulen folgende Dienste zur Verfügung zu stellen:

einen Akkreditierungs- und Unterstützungsdienst auf europäischer Ebene; und

eine Online-Umgebung für Lehrerinnen und Lehrer, Schulleiterinnen und -Leiter und Schulpersonal zum Austausch über ihre jeweiligen MINT-Strategien auf Schulebene.

Was bietet das STEM School-Label? Das STEM School Label bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen idealen Rahmen um miteinander zu interagieren, gute Praxis auszutauschen, Rat zu suchen und Probleme und Lösungen zu teilen.

Das Akkreditierungssystem für MINT-Schulen ermöglicht es den Benutzern, die MINT-Strategie ihrer Schule anhand einer Reihe von Kriterien zu bewerten, um Stärken und Schwächen in sieben Schlüsselbereichen (Schlüsselelemente einer MINT-Schule) zu ermitteln.

Was bringt dieses Label den MINT-aktiven Gymnasien?

Schweizer Schulen können sich für dieses europäische Programm anmelden, was ihnen ermöglicht, ihre Erfahrungen mit anderen Schulen ausserhalb der Schweiz auszutauschen. Im Jahr 2020 werden mehr als 1500 Schulen an diesem Programm teilnehmen und sich auf der Internetplattform des Labels austauschen.

Weitere Informationen finden Sie hier:www.stemschoollabel.eu

Die Kommission für Nachwuchsförderung ist assozierte Partnerin dieses Projekts.