Die Kommission fördert das Interesse von Jugendlichen an den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). Sie trägt dazu bei, dem Mangel an gut ausgebildeten Fachkräften in gewissen Berufssparten zu begegnen.mehr

Bild: Zykwolf, stock.adobe.commehr

VERLÄNGERUNG DER ANMELDEFRIST BIS ZUM 27. MAI! Biology Week 2022 : Biologie, eine vielfältige Wissenschaft

Eine Biologiewoche in Partnerschaft mit L'éprouvette der Universität Lausanne.

Veranstaltungsort

Lausanne UNIL

Wir bieten GymnasiastInnen aus der ganzen Schweiz vom 8. bis 12. August 2022 eine Biologiewoche an. Fünf Tage, um mehr über diverse Aspekte der Biologie und ihre Bedeutung für verschiedene Forschungsbereiche und aktuelle Themen zu erfahren. Das attraktive und kostenlose Angebot richtet sich an SchülerInnen aus der ganzen Schweiz, für die die Maturitätsprüfung im Jahr 2022, 2023 oder 2024 ansteht.

Biology Week 2022, La biologie, une science diverse
Bild: SCNAT

Provisorisches Programm :

Verwende die Biologie, um zu verstehen:

  • Der Wolf und seine DNA
  • Vögel und die biologische Vielfalt
  • Die Gesundheit von Gewässer
  • Die Genderstereotypen
  • Die Landwirtschaft

Und noch weitere spannende Themen!

Das detaillierte Programm wird den ausgewählten TeilnehmerInnen rechtzeitig zur Verfügung gestellt.

Sprache: Kurssprache ist Französisch. Es ist wichtig, Französisch zu verstehen, fliessendes Sprechen wird aber nicht vorausgesetzt.

Unterkunft: Die TeilnehmerInnen werden in der Jugendherberge in Lausanne übernachten.

Kosten: Der Kurs ist kostenlos.

Anmeldung: Melde dich bis zum 6. Mai 2022 an, indem du dein Dossier per Post oder E-Mail einreichst. Das Dossier muss deinen Lebenslauf, dein Motivationsschreiben und ein Empfehlungsschreiben deiner (Biologie-) Lehrperson sowie das Anmeldeformular, das du rechts auf dieser Seite herunterladen kannst, enthalten.

Du kannst deine Unterlagen per Post einsenden an:

Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT)
Haus der Akademien
Plattform Biologie, Biology Week
Postfach
3001 Bern

Oder per E-Mail an Caroline Geissbühler, Verantwortliche für die Organisation der Biology Weeks:

Die endgültige Auswahl der TeilnehmerInnen wird vor dem 3. Juni 2022 bekannt gegeben.

Kategorien

  • Genetik
  • Sekundarschule II

Kontakt

Caroline Geissbühler
SCNAT
Kommission für Nachwuchsförderung
Haus der Akademien
Postfach
3001 Bern

Registrierung
Anmeldeformular (hier unten) und Bewerbungsdossier vor dem: 06.05.2022

Die Unterkunft und die Reisekosten werden von der SCNAT übernommen.
Sprachen: Französisch