La commission favorise l'intérêt des jeunes pour les matières MINT (mathématiques, informatique, sciences naturelles, technologie). Elle permet de remédier au manque de spécialistes bien formés dans certains domaines professionnels.en plus

Image : Zykwolf, stock.adobe.comen plus

THINK with SCIENTISTS in Bern

Erste Diskussionsveranstaltung zwischen Lehrpersonen und Wissenschaftlern zur Patenschaft von Maturaarbeiten

Heure

09:15 - 12:00

Lieu de l'événement

Haus der Akademien, Laupenstrasse 7, 3008 Bern

Im Herbst 2022 organisiert die Kommission für Nachwuchsförderung in Bern eine Diskussionsveranstaltung zwischen Wissenschaftlern, die für Patenschaften von Maturaarbeiten verantwortlich sind, und LehrerInnen der Sekundarstufe II.

Maison des académies

Die anwesenden Experten sind:

  • Prof. Dr. Robert Rieben, Department for BioMedical Research, Uni Bern
  • Prof. Dr. Thomas Schildknecht, Astronomisches Institut, Uni Bern
  • Prof. Dr. rer. nat. Tosso Leeb, Institut für Genetik, Uni Bern (noch nicht definitiv).

Programm :

  • Konkrete Beispiele von betreuten Maturaarbeiten und Patenschaften
  • Rollenverständnis und Grenzen
  • Formen der Zusammenarbeit
  • Wie profitieren ExpertInnen vom Angebot?
  • Weitere Angebote von ExpertInnen (Exkursionen, Laborbesuche)

Es bleibt genug Zeit für Fragen und Diskussionen. Nach der Veranstaltung gibt es ein gemeinsames Mittagessen.

Für wen ?

Für Lehrpersonen der Sekundarstufe II, die die Maturaarbeiten ihrer Schülerinnen und Schüler betreuen.

Anmeldungen per E-Mail an Caroline Geissbühler: mit Kontaktdaten, Schule, Funktion, und ob sie für das Essen bleiben.

Catégories

  • Encouragement de la relève
  • École secondaire II

Contact

Caroline Geissbühler
SCNAT
Commission pour l'encouragement de la relève
Maison des Académies
Case postale
3001 Berne

Inscription
Anmeldungen bis: 15.06.2022

Langues : Allemand