For teachers

kinder nachwuchs cern
Image: CERN

Sind Sie Primar-, oder Sekundar(I/II)-LehrerIn und interessieren Sie sich für Naturwissenschaften oder für das Erlernen wissenschaftlicher Methoden und Denkweisen? Fehlt es Ihnen manchmal an Ideen für interessante Workshops oder Exkursionen zum Thema Wissenschaft? Möchten Sie eine/n SpezialistIn einladen, in Ihrer Klasse einen Vortrag über ein aktuelles Thema zu halten oder für eine Exkursion jemanden aus dem Fach dabei haben?

Unsere ExpertInnendatenbank ist für Sie da!

Erneuerbare Energien, Biodiversität, Nanotechnologie, Genetik - Sie interessieren sich für aktuelle wissenschaftliche Themen und möchten Referierende in Ihre Klasse einladen, eine Exkursion organisieren oder ein Labor besuchen? Die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz stellt Lehrpersonen der Primar- und Sekundarstufe eine Liste von ExpertInnen aus der ganzen Schweiz zur Verfügung, die bereit sind, ihr Forschungsgebiet oder aktuelle Themen im Unterricht, auf einer Exkursion oder einem Laborbesuch vorzustellen. Diese ExepertInnen sind unserem Aufruf ausdrücklich gefolgt und haben ihre Bereitschaft erklärt, mit Schulen zusammenzuarbeiten, um die Wissenschaft bei jungen Menschen zu fördern.

Wie funktioniert das?

Sie wählen eine/n WissenschaftlerIn aus unserer Datenbank aus, nehmen Kontakt auf und organisieren Ihre Veranstaltung selbständig in Absprache mit dieser Person.

Wie hoch sind die Kosten?

Im Allgemeinen sind die Personen in unserer Datenbank bereit, ehrenamtlich für Schulen zu arbeiten und Ressourcen (Ausrüstung, Infrastruktur) zur Verfügung zu stellen.

Ist es für meine Klasse geeignet?

Sie entscheiden selbst, zusammen mit der/m ExpertIn, was im Unterricht besichtigt/besprochen wird. Sie sind dafür verantwortlich, die/den ExpertIn angemessen zu informieren, damit er/sie sich bestmöglich an den Wissensstand Ihrer SchülerInnen anpassen kann.

Muss ich dafür eine Gegenleistung erbringen?

Die Kommission für Nachwuchsförderung freut sich über Rückmeldungen zu den mit der Datenbank durchgeführten Aktivitäten oder eine kurze Zusammenfassung Ihrer Zusammenarbeit mit den WissenschaftlerInnen per E-Mail an mint@scnat.ch. Wir danken Ihnen!

Künftige Projekte

Im Jahr 2022 werden Workshops für Lehrkräfte angeboten.

Contact

Dr Anne Jacob
Swiss Academy of Sciences (SCNAT)
House of Academies
PO Box
3001 Bern
Switzerland

+41 31 306 93 05
E-mail