The Commission promotes young people's interest in the STEM subjects (Science, Technology, Engineering and Mathematics). It helps to address the lack of well-trained professionals in certain professions.more

Image: Zykwolf, stock.adobe.commore

Besuch des Gymnasiums am Münsterplatz im Rahmen der MINT-Austausche 2024

5 Lehrer:innen der Gymnasien Baden, Seetal und Rämibühl haben das Gymnasium am Münsterplatz in Basel im Rahmen der MINT-Austausche besucht. Diese Besuche werden von der SCNAT und ihrer Kommission Nachwuchsförderung organisiert.

MINT Austausch Münsterplatz
Image: SCNAT Label MINT

Das Gymnasium am Münsterplatz hat uns anlässlich ihres Events "Find Your Number Day" in seinen Räumlichkeiten empfangen. Dieser Tag bietet den Schüler:innen des zweiten Jahres einen Einblick in Berufe, in denen Mathematik eine wichtige Rolle spielt. Der Vormittag war für Vorträge von Fachleuten reserviert, und am Nachmittag berichteten ehemalige Schüler:innen über ihre Studienerfahrungen.
Neben diesem spannenden Event, der Einblicke gibt, wie das Gymnasium die Bedeutung der Mathematik in Bereichen wie Psychologie, Wirtschaft, Chemie, Medizin und Informatik vermittelt, konnten wir auch sehen, wie das Gymnasium seine Schüler:innen für MINT-Fächer begeistert. Dies ist besonders bemerkenswert, da die Schwerpunktfächer des Gymnasiums hauptsächlich Sprachen und das Fach PPP (Philosophie, Pädagogik, Psychologie) sind. Es gibt auch die Möglichkeit, neben der eidgenössischen Matura das International Baccalaureate (IB) abzulegen.

Dank ihres Formats MINT.PUNKT, das flexible Stunden im Stundenplan für Fragen oder Projekte in den MINT-Bereichen umfasst, sowie der obligatorischen Mathematikwoche im ersten Jahr, der MINT Mini-Arbeit im zweiten Jahr, und dem Event "Find Your Number Day", schafft es das Gymnasium Münsterplatz, fast die Hälfte ihrer Schüler:innen für MINT-Studiengänge zu motivieren. Neben der Vermittlung von Informationen, wie die MINT-Förderung gehandhabt wird, hatten die Lehrer*innen die Möglichkeit, sich über die Organisation solcher Projekte und die notwendigen Infrastrukturen auszutauschen.

Am Ende des Tages hatten wir die Gelegenheit, mit Schüler:innen zu sprechen, die an bestimmten MINT-Aktivitäten der Schule teilgenommen haben, wie externen Besuchen oder Wettbewerben, und ihre Erfahrungen dazu hören. Dieser Austausch war der dritte von vier, die 2024 stattfanden. Die SCNAT ist erfreut, zur Verbesserung des Wissensaustauschs und der guten Praktiken zwischen den Schulen der Sekundarstufe II beitragen zu können.

MINT Austausch Münsterplatz
MINT Austausch MünsterplatzImage: SCNAT Label MINT

Categories

  • High School II
  • Promotion of young talents

Contact

Caroline Geissbühler
SCNAT
Commission for the Promotion of Young Talents
House of Academies
PO Box
3001 Bern
Switzerland